Besondere Events

Die Kelten sind da! Das Keltendorf wird von keltischen Handwerkern belebt und steht den Besuchern für Fragen rund um die keltische Lebenswelt offen.
Die Belebungstage werden hauptsächlich vom örtlichen Keltenverein, den Hochwaldkelten, geleistet. In Zusammenarbeit mit anderen Kelten-, aber auch Römergruppen entsteht ein faszinierendes und abwechslungsreiches Belebungsprogramm.

Termine: 02.05 (abgesagt)., 06.06. (abgesagt), 04.07., 01.08., 05.09., 03.10.2020 ab 13:00 Uhr

Wegen der anhaltenen Corona-Pandemie müssen die beiden Veranstaltungen am 04./05. Juli und 15./16. August 2020 im Keltenpark Otzenhausen leider abgesagt werden.

 

Die für den 07. - 09. August 2020 geplanten Aktions- und Info-Tage "Keltisches Bier" im Keltenpark Otzenhausen müssen leider, wegen der anhaltenden Corona-Pandemie, abgesagt werden.

Der für den 27. September 2020 geplante Hebstmarkt im Keltenpark Otzenhausen muss leider, wegen der anhaltenden Corona-Pandemie, abgesagt werden.

Am Wochenende vom 25. und 26. Juli führen „Die Keltenreiter“ antike Reitkunst vor. Diese haben sich zum Ziel gesetzt, mit zum Großteil belegten Reiterübungen und mit möglichst authentischer Reiter- und Pferdeausstattung Geschichte zu zeigen und erlebbar zu machen. Die Pferde sind mit latène- und hallstattzeitlicher Ausrüstung versehen. Es wird auch eine Replik der Zäumung aus dem Wagengrab in Hochdorf zu sehen sein sowie Darstellungen von verschiedenen Anschirrungen im Vergleich der Hallstattzeit zur Moderne, ebenso verschiedene Gebisse und Sättel. Erleben Sie die Reitvorführungen von überlieferten Kampfübungen z.B. Xynema und Petrinos sowie Erklärungen zur Ausstattung und Einsatz.

Die Vorführungen finden an beiden Tagen jeweils um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr statt (Dauer ca. 20-25 Minuten).

Der Eintritt in den Keltenpark kostet für Erwachsene 2,50 Euro. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren zahlen 1,50 Euro. Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt zu der Reitvorführung.